PC Webim Blog
Dekorationsideen

18. Jahrhundert der Familie Leben

Ehe, Kinder, ökonomischer status und sozialer status eng verknüpft war bei 1700. Der berühmte englische Schriftsteller Daniel Defoe 18. vor einem Jahrhundert, das nicht-Familie in der aktuellen “Mittelklasse” middle-class-status, denn die Mehrheit der Eltern hatte. Oder, extrem reichen und privilegierten oder schlechter und jeder gab es zwischen den Personen in den 1600er Jahren. Der Aufstieg der Mittelschicht, 18. Jahrhundert begann in den Auswirkungen auf die Familie war riesig.

Männer und Frauen der oberen Klassen nicht aus Liebe heiraten. Stattdessen heirateten Sie aus finanziellen und sozialen Gründen strikt. Nur die untere Mittelschicht oder reiche Frauen, die wollen, weiter zu Leben in einem Haus mit einem Mann, den ich geheiratet. Ein Mann von Ehre, er weigerte sich, selbst zu heiraten eine Frau aus einer Armen Familie. Dies hätte die Mitgift benötigt, um heiraten innerhalb der Gemeinschaft, soziale Höflichkeit und es ist wahrscheinlich. Auch, Gerüchte ich habe so ein Armes Mädchen, ich will heiraten zu einem reichen Jungen Mann. Vielleicht hat die Familie in den Weg bekommen “, dass” hatte und er war anfällig für die richtige Sache zu machen? Solch eine Schande nie besucht bei seiner Familie.

Auf der anderen Seite, der Mittelschicht, wie Sie können heiraten, wen Sie wollen. Middle-class-Frauen, die Ihre Kinder in Armut aufgewachsen, doch Ihr Glück davon abhängt, weil es sein kann, zu heiraten, einen Armen Mann, Wenn es war nicht logisch, nicht in der Lage war, eine Familie intervention. Die Mittelschicht, weil Sie nicht haben, zu heiraten, für Reichtum oder sozialen status Sie nicht.

Dennoch bleibt das Konzept der Privileg war eines der mittleren Klasse. 18. Jahrhundert der kindheit viel wie die Mittelschicht, nicht. Hart gearbeitet, um zu verlängern das Leben der unteren Klasse, und Ihre Kinder, mit Ihnen zu arbeiten wird erwartet. Es war ein Privileg, nur die Oberschicht konnte es sich leisten, die Schule. 18. in der kindheit des Jahrhunderts, noch die untere Klasse nicht verfügbar war.

Von der industriellen revolution in den 1700er Jahren eingestellt verpasst erstaunliche Gemeinschaft. Diese farm-Ausrüstung, Kleidung, Spielzeuge und Gegenstände, wie die untere Klasse, die die überwiegende Mehrheit der Menschen, die Arbeit in den neuen Fabriken waren. Nicht überraschend, niedrigere Klasse Kinder arbeiteten in Fabriken verdienen weniger als den Mindestlohn von Ihren Eltern. Ihre Eltern Kinder, wie schwer, mühsam und oft beklagenswerten Arbeitsbedingungen in der industriellen Maschinen und schwere Lasten tragen von Materialien für unzählige Stunden sitzen. Dann erfand den Begriff “sweatshop” wenn es, dann Sie wirklich diese Unterklasse-Familien, die lästig sind die Fabriken beschrieben werden.

Die Mittel-und Oberschicht, allerdings würde ich nicht zu Fuß Schritt in einer Fabrik. Mittelklasse-Kinder in die Schule kamen zum ersten mal in der Geschichte. Oktober und die Ernte der Pflanzen im Sommer und Herbst zu helfen, mit dem Bauern nur ” Kinder aus der Schule für längere Zeit.

Der Entscheidung war die Vaterfigur des Hauses. Seine Frau, Ihre Kinder in der Schule sind, ob oder nicht er war es, der bestimmt, ob oder nicht es arbeitet außerhalb des Hauses. Die Familie war der Eigentümer der Ware und dem Geld. Wer verließen Ihre Ehemänner, weil die Scheidung ist kein geeignetes Mittel zum Leben für Frauen sehr selten war. Mütter in der Regel zu Hause bleiben, halten Sie ein Herz und ein paar Kinder, die es produziert. Ihre Aufgabe war nicht einfach. Gereinigt, das Haus für Mama, Kleidung für Ihre Familien, von hand gekocht, wie aufgeschlossen die Kinder, gut gepflegten Garten und in der Regel versucht, zu finden, um Ihre Ehemänner. Frauen der soziale status Gute Männer’ viel und selten in Frage gestellt wird alle Ihre Ehemänner sind unter einer Menge von Entscheidungen.

Doch viele Ober-und Mittelschicht-Familien 18. in dem Jahrhundert, Sie waren ganz glücklich. Die Industrielle Revolution erzeugte Aufregung über die neuen Technologien, die darauf abzielen, das Leben zu erleichtern. Ist in der Regel kompatibel Ehen, die Kinder wurden freundlich behandelt, und der glaube an Gott sehr wichtig war. Die inhärente Güte des Menschen und Ihre Familien eine solide Basis für Ihre Familien hat sich verbessert, ein gesetzestreuer und zivilisierte Gesellschaft hervorgebracht hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

back to top